disclaimer  
studium
australien
music
mathe
it-security
fotoalbum
gästebuch
links
 

 

Sommerakademie der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Olang
05.-18. September 2004

- Arbeitsgruppe IV -
"Analyse und Synthese musikalischer Signale"


(anklicken zum Vergrößern - 1200 KB)

hier geht's zu den Fotos

Dozenten:

Prof. Dr. Fritz Mayer-Lindenberg, Arbeitsbereich VI der Technischen Universität Hamburg-Harburg
Prof. Dr.-Ing. Udo Zölzer, Lehrstuhl für Digitale Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik an der Helmut Schmidt University Hamburg

Vorträge:
6.9. Einführung Fritz Mayer-Lindenberg
  Rechnerrepräsentation musikalischer Inhalte Urs Ganse
7.9. Sprachen und Werkzeuge zur Musiksynthese Martin Küster
  Takt, Tempo und Rhythmus Christian Holz
8.9. Algorithmische Komposition Martin Kleppmann
  Stilanalyse und -synthese Lena-Lisa Wüstendörfer
9.9. Interaktive Improvisation Christof Weitenberg
  Suchverfahren für musikalische Daten Sebastian Stober
10.9. Digitalisierung Nadja Nikitina
  Zusammenfassung und Überleitung Fritz Mayer-Lindenberg
13.9. Zeit-Frequenz-Signalverarbeitung Udo Zölzer
  Wavelets Leo Nesemann
14.9. Nichtlineare Eigenschaften des Gehörs Christian Hinze
  Psychoakustische Effekte Fabian Ziegler
15.9. Klangsynthese durch physikalische Modellierung Christoph Treude
  Separation tonaler Signalanteile und Anschlagdetektion Christian Hett
16.9. Separation transienter Signalanteile Matthias Rüngeler
  Grundfrequenzverfolgung Birgit Huneke
  Abendvortrag DAFX Udo Zölzer
17.9. Verfolgung von Partialtönen Christian de Schryver
  Hallunterdrückung Annett Chilian